Untreue verarbeiten

Wenn die Untreue heraus gekommen ist, sind viele erst einmal tief verletzt und wissen gar nicht wohin mit ihrer Wut. Wie soll eine Gespräch noch möglich sein? Wie kann Vertrauen noch einmal geschehen.

»Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.«

Mahatma Gandhi

Ich hab's geahnt!

Untreu und Fremdgegangen?

Sie sind enttäuscht und verletzt! Sie wurden in Ihrer Treue betrogen. Das schmerzt und bringt Ihr Gefühlsleben heftig durcheinander und Sie fragen sich, wie es weiter gehen kann. Vielleicht haben Sie es schon sehr lange vermutet oder Sie fallen aus allen Wolken, weil Sie nichts geahnt haben. So etwas passiert, leider. Sie sind entsetzt und enttäuscht und reagieren vielleicht mit Trauer oder mit großer Wut. Kann es noch ein Miteinander geben oder ist es jetzt aus? Wie wirkt es sich auf ihr Umfeld (z.B. wenn Sie Kinder haben) aus? Wie konnte es nur so weit kommen? Am liebsten würden Sie jetzt…! Diese Fragen und Gedanken deuten nur im kleinen Maße das an, was in Ihnen vorgeht. Untreue in der Partnerschaft ist kein seltenes Thema. Dennoch kann man sich fragen, wie kann ich verzeihen und wieder vertrauen lernen.

Die Situation klären

Einfach „verzeihen und vergessen“? – Das können Sie vergessen! Das geht nicht! Aber vielleicht können Sie Fremdgehen bearbeiten und wenn es gut läuft auch überwinden. Wieder Vertrauen aufbauen und verzeihen braucht Zeit. Wichtig ist sicherlich, dass Sie einen ehrlichen Zugang zu Ihren Gefühlen haben. Enttäuschung, Trauer und Wut sollten nicht unterdrückt werden, sondern ihren Raum bekommen. Ein Dialog entsteht erst nach einiger Zeit. Verzeihen ist eher ein Prozess als ein einmaliges Aussprechen. Dann ist es ehrlich und von Dauer. Es muss also nicht alles sofort gelingen.

Bleiben Sie nicht allein!​

Wenn Sie sich entscheiden und Ihre Beziehung gern retten wollen, merken Sie, dass es ein nicht ganz leichter Prozess ist. Da ist es gut, wenn Sie sich Unterstützung suchen. Vielleicht suchen Sie auch erstmal alleine ein Gespräch, um sich zu entlasten. Sie müssen, auch als Paar, da nicht alleine durch. In ihren Fragestellungen kann ein vertrauliches Gespräch sehr hilfreich sein. Wir möchten Ihnen helfen, Ihre Situation zu analysieren und lösungsorientiert zu bearbeiten. Sie möchten die Untreue verarbeiten & verzeihen? Lassen Sie uns in Kontakt treten, wir begleiten Sie gerne!

Wolfgang Konietzko

close

Wenn Ihnen unsere Beiträge gefallen, können Sie gerne unseren Newsletter abonnieren. Er erscheint alle paar Wochen und enthält die neusten Fundstücke.