Schlagwort: Hochsensibilität

Hochsensibilität ist eine wunderbare Gabe, die wir entdecken können. Wer sich intensiv damit auseinandersetzt, kann lernen, mit den Grenzen umzugehen und die Möglichkeiten der Wahrnehmung zu genießen. Hochsensibilität ist in meiner Beratungspraxis ein Schwerpunktthema. Hier steckt nicht nur mein Wissen, sondern vor Allem meine Leidenschaft drin. Hochsensible Menschen zu fördern und unserer Gesellschaft darüber zu informieren, ist mir ein wichtiges Anliegen.

Da Hochsensibilität keine Erkrankung ist, kann es ausreichen, in wenigen Gesprächen die Hochsensibilität mit ihren Stärken und Gefahrenbereichen in der konkreten Situation zu erörtern und Strategien zu entwickeln. Für mehr Information schauen Sie auf meine Seite „Hochsensibilität„.

Wenn Ihr Kind hochsensibel ist, gehört es zu den 15–20% der Menschen, die einfach aufgrund ihrer neuronalen Veranlagung intensiver wahrnehmen und dies tiefer verarbeiten. Das kann sich je nach Temperament und Persönlichkeit anders zeigen. Vermutlich beobachten Sie bei Ihrem Kind eine stärkere Intensität in verschiedenen Bereichen. Mehr erfahren Sie hier.

Gerne können Sie auch auf meiner Startseite mehr über mich erfahren. Oder Sie nehmen einfach per Telefon oder Mail Kontakt mit mir auf.

Schauen Sie auch auf meine Seite „Psychotherapie„. Dort entdecken Sie mehr über mein Angebot. Ich habe mich gegen lange wissenschaftliche Texte entschieden. Ziel meiner Website ist es, dass Sie ein Gefühl für mich und mein Angebot entwickeln.

Ergänzend ist einer meiner Schwerpunkte die Paarberatung. Sollte Ihr Konflikt auch Auswirkung auf Ihre Beziehung haben, können wir auch das erörtern.

Zusätzlich zu meiner Praxis biete ich Onlineberatung an. Diese wird nicht nur von Einzelpersonen, sondern auch von Paaren gern in Anspruch genommen. Mehr erfahren Sie hier.

Drei-Säulen-Modell von Prof. Dr. Margit Schreier

Es soll noch eine Nachlese geben zu dem inspirierenden Vortrag von Frau Prof. Dr. Margrit Schreier, für den wir geworben haben. „Hochsensibilität – die wissenschaftliche Perspektive und das Drei-Säulen-Konzept: Strategie zur Unterstützung hochsensibler Menschen im Alltag.“ Die intensive Reizaufnahme und-Verarbeitung kennzeichnet ja die Hochsensibilität. Bei allem positiven Erleben wird die Überstimulation häufig als Belastung erlebt…. weiterlesen

FUNDSTÜCKE

Ich blogge nicht, ich finde! Hier veröffentliche ich in loser Reihenfolge „Fundstücke“ – Neues aus der Praxis, Vorträge, relevante Artikel oder Buchvorstellungen. Wenn mir im Netz etwas Relevantes auffällt, werde ich einen entsprechenden Link setzen. Wenn Sie auch etwas Interessantes entdeckt haben, mailen Sie es mir. Für Tipps bin ich immer offen. Vortrag Hochsensibilität 27…. weiterlesen

VORTRAG AM 27.10.2018 UM 14 UHR IN STADE

Einer meiner Kollegen veranstaltet in Stade einen sehr interessanten Nachmittag. Er konnte Frau Prof. Dr. Margit Schreier für einen Vortrag gewinnen. Das Thema lautet: „Hochsensibilität – Die wissenschaftliche Perspektive und das Drei-Säulen-Konzept: Strategien zur Unterstützung hochsensibler Menschen im Alltag“. Selber habe ich Frau Prof. Dr. Schreier noch nicht gehört, vertraue aber Sasha Schnackenberg, der sie… weiterlesen

Hochsensible Erwachsene

Hochsensibilität Mein Motto für Hochsensibilität: »Dem stärksten Willen fehlt oft die Kraft, die einer zarten Emotion selbstverständlich ist.« Elfriede Hablé Finden Sie Ihren hochsensiblen Weg! Hochsensibilität bedeutet nicht Überempfindlich. Hochsensible Menschen (HSP) haben ein sehr breites Wahrnehmungsspektrum. Sie haben das Gefühl, mehr und schneller zu denken. Da sie oft selbst kleine Nuancen wahrnehmen, sind sie… weiterlesen