Schlagwort: Angststörung

Da nimmt die Angst Überhand und der Körper reagiert in Situationen, die doch gar nicht so aufregend sein sollten. In engen Räumen, auf großen Plätzen, in Menschenmengen, im Sozialkontakt, beim Anblick von Spinnen…..  Man selber will das gar nicht, aber der Körper sendet die entsprechenden Signale: Muskelanspannung, Herzrasen, Beklemmungen … Und zu allem Überfluss schämt man sich auch noch dafür und hofft, dass es möglichst keiner mitbekommt. Wenn man es ein paar mal erlebt hat, merkt man, wie fast vollautomatisch diese Reaktionen ablaufen. Da bekommt man schon Angst vor der Angst. Das Kopfkino ist in vollem Gange und die Angst schränkt den Lebensraum immer weiter ein.

Startseite

Mehr Orientierung. Mehr Leben. Begleitung für Menschen, die ihren Alltag entspannt und erfreulich leben möchten. sie suchen mehr zufriedenheit im alltag? Sie suchen neue Wege für eingefahrene Situationen? Mit meiner Beratung möchte ich Sie inspirieren und begleiten, um Perspektiven und Lösungswege zu entdecken. Wer sich wieder besser orientieren kann, der steigert damit seine Lebensqualität. Zum… weiterlesen

Psychotherapie

»Manchmal muss man aus der Rolle fallen, um aus der Falle zu rollen.« Virginia Satir psychotherapie Das Leben ist komplex. Vieles ändert sich schneller als gewünscht, und oft kommen wir innerlich nicht mehr mit. Wir stecken in Entscheidungsprozessen, persönlichen Krisen oder in Konflikten mit anderen. Manchmal kommen wir allein nicht weiter. Dann ist es hilfreich,… weiterlesen