Stichwort: Psychotherapie

Psychotherapie!

Das Leben ist komplex. Vieles ändert sich schneller als gewünscht und oft kommen wir innerlich nicht mehr mit. Wir stecken in Entscheidungsprozessen, persönlichen Krisen oder in Konflikten mit anderen. Belastende Erfahrungen, Lebenskrisen, Ängste oder Depressivität, fordern ihre Aufmerksamkeit. Hier möchte Psychotherapie helfen, um mit einem kompetenten Gegenüber die eigenen Fragen zu bearbeiten.

Psychotherapie braucht das richtige Gegenüber!

Achten Sie bei der Suche auch auf Ihr Bauchgefühl. Sehr häufig merkt man schon in der ersten Stunde, ob Ihr Gegenüber zu Ihnen passt. Fühlen Sie sich wohl? Wurden Sie verstanden? Können Sie sich öffnen? Nach einem Erstgespräch können Sie sich in Ruhe überlegen, ob Sie von der Person weiter begleitet werden wollen. Lassen Sie sich mit der Entscheidung Zeit und probieren Sie ruhig verschiedene Therapeuten aus.

Stöbern Sie auf unserer Seite!

In unserer Beratungspraxis „lebensorientiert“ bieten wir als Heilpraktiker:innen, beschränkt auf Psychotherapie, Beratung vor Ort an.  Wir sind mit unseren Standorten in der Altstadt von Hannover und in Großburgwedel gut für Sie erreichbar. Wenn es mal gar nicht passt, können Sie bei uns auch Onlineberatung nutzen. Für eine schnelle Übersicht haben wir für Sie relevante Seiten aufgelistet. Schauen Sie in Ruhe durch, machen sich ein erstes Bild und nehmen anschließend gerne Kontakt mit uns auf.

Waldbaden ist anders!

Wir kraulen uns oft angestrengt durch die Straßen unseres Lebens und suchen schnelle Entspannung. Waldbaden wird propagiert und wir verdrehen die Augen. Reicht zur Entspannung vielleicht schon das Tragen einer Badekappe? Reicht vielleicht ein Baum und wie groß muss der sein?

Startseite

Willkommen auf der Website der Beratungspraxis „lebensorientiert“! Sabine und Wolfgang Konietzko bieten Beratung im Bereich Psychotherapie & Paartherapie (nach den Heilpraktikergesetz). Sie können Termine in Hannover, Burgwedel und online vereinbaren.

Beziehungsgelassen (Teil 1)

Vergessen können ist eine gute Lebensfähigkeit. Die Schmerzen bei einer Geburt sind in der Regel schnell vergessen, wenn eine Frau ihr Kind im Arm halten kann. Warum also nicht auch Schmerzen in einer Beziehung? Vielleicht werde ich dadurch beziehungsgelassen.

Burgwedel

In unserem Standort in Großburgwedel nimmt sich Wolfgang Konietzko Zeit für Sie. Er bietet Psychotherapie und Paartherapie nach dem Heilprakikergesetz und Begleitung bei Hochsensibilität an. Zusätzlich bietet er Coaching über das Sensus-Institut an. Die Räume sind leicht mit dem PKW erreichbar.

Selbstmitgefühl (Teil 2)

Kennen Sie die Gedanken die sich ungewollt in Ihnen breit machen wollen? Relativ häufig sind es selbstkritische Gedanken. Können wir sie entlarven und etwas dagegenhalten? Mit einer guten Haltung des Selbstmitgefühls mag es besser gehen.

Tiefenpsychologie

Tiefenpsychologie möchte begreifen. Die früheren unbewussten Erfahrungen und Denkmuster sollen erkannt und genutzt werden. Es geht um ein stimmigeres und bewussteres Ich, das eine Entdeckungsreise zur eigenen Seele macht.

Gesprächstherapie

„Es ist die Beziehung, die heilt!“, so glaubte es Carl Rogers. Gesprächstherapie lebt vor allem von der Haltung dem Klienten gegenüber. Es geht um einen offenen und wertschätzenden Prozess, indem man sich ehrlich begegnet.

Stress

Stress bauen wir nicht in fünf Minuten in einem überfüllten Park ab, während wir dabei telefonieren. Aber vielleicht schauen wir hin und merken auf. Die Symptome von Stress sind wie eine Alarmglocke, die uns zum Leben auffordert. Wer müde, erschöpft und unruhig ist, könnte Entspannung als eine Kraftquelle entdecken, so wie ein Spaziergang im Park.

Selbstmitgefühl (Teil 1)

Ein gesundes Selbstmitgefühl ist ein guter Start für die Akzeptanz meines Lebens. Viel zu schnell lehnen wir uns innerlich ab und sehen uns kritisch. Vielleicht können wir uns selbst gegenüber Mitgefühl aussprechen. Beim Nachbarn gelingt das ja auch (meistens). Aber wie verstehen wir Selbstmitgefühl?

Seitensprung

Nach einem Seitensprung geht es nicht einfach so weiter. Viele Fragen, Gedanken und Gefühle gibt es auf beiden Seiten und wenn die Affäre länger dauerte, sind es vielleicht schon drei Seiten. Es gilt einen klärenden Prozess anzustoßen der offen nach Lösungen fragt.