Stichwort: Hochsensibilität

Hochsensibilität beglückt entdecken!

Hochsensibilität ist eine wunderbare Gabe, die wir entdecken können. Wer sich intensiv damit auseinandersetzt, kann lernen, mit den Grenzen umzugehen und die Möglichkeiten der Wahrnehmung zu genießen. Hochsensibilität ist in unserer Beratungspraxis ein Schwerpunktthema. Hier steckt nicht nur unser Wissen, sondern vor allem unsere Leidenschaft drin. Hochsensible Menschen zu fördern und unsere Gesellschaft darüber zu informieren, ist uns ein wichtiges Anliegen.

Hochsensibilität will beachtet und nicht behandelt werden!

Da Hochsensibilität keine Erkrankung ist, kann es ausreichen, in wenigen Gesprächen ihre Stärken und Gefahrenbereiche in der konkreten Situation zu erörtern und Strategien zu entwickeln.

Sonderthema „hochsensibles Kind“!

Wenn Ihr Kind hochsensibel ist, gehört es zu den 15–20% der Menschen, die einfach aufgrund ihrer neuronalen Veranlagung intensiver wahrnehmen und dies tiefer verarbeiten. Das kann sich je nach Temperament und Persönlichkeit anders zeigen. Vermutlich beobachten Sie bei Ihrem Kind eine stärkere Intensität in verschiedenen Bereichen.

In der Gesellschaft wir das Thema eher als Störung beschrieben und empfunden. Kinder sollen sich zwar auf der einen Seite individuell entwickeln, auf der anderen Seite aber nicht zu viel Aufmerksamkeit fordern. Hier gilt es in einem guten und wertschätzenden Umgang mit Erziehern und Lehrern zu sein. Sie sind in der Regel fachlich gut ausgebildet und möchten Ihrem Kind eine Hilfe sein.

Stöbern Sie auf unserer Seite!

Für eine bessere Übersicht haben wir hier alle Seiten aufgelistet, die für Sie relevant sein könnten. Natürlich können Sie auch gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Scrollen Sie dazu ganz nach unten und nutzen die entsprechenden Buttons. So kommt es zu einer ersten Begegnung. Danach entscheiden Sie, ob Sie ein Gespräch bei uns möchten.

Muss es perfekt sein?

Natürlich muss Perfektion nicht sein! Wir wollen ja leben. Vielleicht ist Perfektion sogar zu bemängeln. Vielleicht gibt es ja sogar etwas, das besser als perfekt ist. Vielleicht hält und der ganze Perfektionswahn nur auf.

Hochsensibilität & intensives Leben

Intensiv ist wohl eines der Lieblingsworte hochsensibler Menschen. Wenigstens ist es ein oft gebrauchtes Wort. Aber was versteckt sich dahinter und wie geht man mit seinem intensiven Erleben um.

Neues aus der Wissenschaft

Hochsensibilität wird immer mehr erforscht. Mittlerweile gibt es messbare Erfolge. Es tut gut, wenn nicht nur alles empfunden wir, sondern wir merken, dass es auch Hand und Fuss hat. 

Merkmale Hochsensibilität

Merkmale von Hochsensibilität leicht erklärt! Wie kann ich mir Hochsensibilität richtig vorstellen. Es gibt so viele Beschreibungen von persönlichem Erleben. Das macht uns unsicher im Umgang damit. Elaine Aron hat es eigentlich sehr einfach zusammengefasst. Hier noch mal in aller Kürze die vier charakteristischen Merkmale für die besondere Art der Verarbeitung von Sinneseindrücken bei Hochsensibilität,…

Wolfgang Konietzko

Wolfgang Konietzko ist Heilpraktiker für Psychotherapie und Theologe. Er bietet Beratung in Burgwedel und online an. Zwei seiner Lieblingsthemen sind die Paartherapie und die Begleitung hochsensibler Erwachsener.

Hannover

In unserem Standort in der Altstadt von Hannover können Sie Termine mit Sabine Konietzko vereinbaren. Treffen Sie sich in einem der ältesten Häuser von Hannover und genießen anschließend die angenehme Atmosphäre der Altstadt.

FUNDSTÜCKE

Ich blogge nicht, ich finde! Hier veröffentliche ich in loser Reihenfolge „Fundstücke“ – Neues aus der Praxis, Vorträge, relevante Artikel oder Buchvorstellungen. Wenn mir im Netz etwas Relevantes auffällt, werde ich einen entsprechenden Link setzen. Wenn Sie auch etwas Interessantes entdeckt haben, mailen Sie es mir. Für Tipps bin ich immer offen. Vortrag Hochsensibilität 27….

Wir bloggen nicht, wir finde!

Vor einiger Zeit haben wir uns vorgenommen zu bloggen. Dies war immer ein Stiefkind auf unserer Seite. Seit dem Frühjahr 2022 soll sich das ändern. Mittlerweile haben wir einige Beiträge wieder gestrichen, denn uns ist klarer geworden, warum wir das machen und was wir damit vorhaben.