Stichwort: Buchempfehlung

Buchempfehlung – für Sie gelesen und gut befunden

Herzlich Willkommen auf meiner Website. Sie möchten sich über ein bestimmtes Buch informieren? In meinen Fundstücken möchte ich in losen Abständen Bücher aus meinen Themenbereichen empfehlen. Sie sind als Unterstützung und Inspiration gedacht. Meine Buchempfehlungen sind in der Regel ein kurzer Einblick und keine Zusammenfassung oder Erörterung. Die Buchempfehlung soll Lust zum Lesen machen. Sie sind in der Regel aus der Praxis für die Praxis. Meine Schwerpunktthemen für Buchempfehlungen sind die Themen, mit denen ich mich in meiner Praxis beschäftige:

Psychotherapie

Manchmal kommen wir allein nicht weiter. Dann ist es hilfreich, mit einem kompetenten Gegenüber die eigenen Fragen zu bearbeiten. So kann es für Sie möglich sein, belastende Erfahrungen, Lebenskrisen, Ängste, Zwangsgedanken, Burnout oder Depression zu überwinden. All diese Themen werden durch Psychotherapie beschrieben und können in unserer Praxis in Burgwedel und Hannover besprochen werden. Es gibt hervorragende Bücher zu diesen Themenbereichen. Wenn Sie sich grundsätzlich informieren möchten, stöbern Sie auf unserer Seite. Mehr erfahren sie hier.

Paartherapie

Seit 1992 begleite ich Paare in ihren Konflikten und Perspektiven. Dazu habe ich natürlich so manches Buch gelesen. Vielleicht können Sie sich hier den ein oder anderen Tipp holen, um Ihre Beziehung lebendig zu halten. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Paarbeziehung. Zeit brauchen Sie auf alle Fälle. Entweder jetzt, um glücklicher miteinander zu leben oder später, wenn nach der Trennung vieles zu regeln ist. Mehr erfahren Sie hier.

Hochsensibilität

Da Hochsensibilität keine Erkrankung ist, kann es ausreichen, in wenigen Gesprächen die Hochsensibilität mit ihren Stärken und Gefahrenbereichen in der konkreten Situation zu erörtern und Strategien zu entwickeln. Mehr erfahren Sie hier.

Hochsensibles Kind

Wenn Ihr Kind hochsensibel ist, gehört es zu den 15–20% der Menschen, die einfach aufgrund ihrer neuronalen Veranlagung intensiver wahrnehmen und dies tiefer verarbeiten. Das kann sich je nach Temperament und Persönlichkeit anders zeigen. Vermutlich beobachten Sie bei Ihrem Kind eine stärkere Intensität in verschiedenen Bereichen. Mehr erfahren Sie hier.

FUNDSTÜCKE

Ich blogge nicht, ich finde! Hier veröffentliche ich in loser Reihenfolge „Fundstücke“ – Neues aus der Praxis, Vorträge, relevante Artikel oder Buchvorstellungen. Wenn mir im Netz etwas Relevantes auffällt, werde ich einen entsprechenden Link setzen. Wenn Sie auch etwas Interessantes entdeckt haben, mailen Sie es mir. Für Tipps bin ich immer offen. Vortrag Hochsensibilität 27….