Onlineberatung

Mein Motto zur Onlineberatung:

»Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!«

Seneca

Onlineberatung per Videochat

Onlineberatung leicht genutzt!

Manchmal reicht schon ein einzelnes Gespräch, um einige Fragen zu klären. Sie können bequem von Zuhause aus mit mir sprechen und haben keinen Anfahrtsweg. Sie können vom Computer, Tablet oder Handy aus die Gespräche wahrnehmen. Wichtig ist, dass Sie eine Kamera und ein Mikrofon haben.

Nutzen Sie als Browser bitte Safari, Firefox, Crome oder Opera. Der „Windows Explorer“ wird aus Gründen des Datenschutzes nicht unterstützt.

Funktioniert Paarberatung auch online?

Natürlich! Immer mehr Paare nehmen das Angebot in Anspruch. Sie setzen Sich zu zweit vor Ihrem Computer und nehmen so Ihren Termin wahr. Das funktioniert sogar sehr gut. Auch hier kann man seine Themen benennen und miteinander klären.

Können wir auch an verschiedenen Orten sein?

Natürlich! Gerade Berufstätige, die während der Woche an unterschiedlichen Orten sind, nutzen das Angebot gern. Mein System funktioniert ähnlich wie Skype oder Zoom. Sie können also auch von mehreren Computern aus teilnehmen. Wenn also einer der Partner während der Woche an einem anderen Ort ist, können Sie Sich in meinem virtuellen Beratungsraum treffen.

Geht Psychotherapie denn auch online?

Das geht natürlich nur bedingt. Im Gegensatz zur Beratung bedarf es bei einer Psychotherapie mindestens ein Gespräch in meiner Praxis. In Einzelfällen sind dann Gespräche auch online möglich. Das müssen wir aber vorher miteinander absprechen. Am Besten rufen Sie mich an!

Rufen Sie mich an (051116594609) oder nutzen Sie das Kontaktformular. Anschließend können Sie hier den vereinbaren Termin buchen.

Ist Onlineberatung sicher?

Hier arbeite ich mit einem sehr guten Anbieter zusammen. Der Server befindet sich in Deutschland und ist DSGVO-Konform. Die Gespräche werden nicht aufgezeichnet. Sie sind also auf der sicheren Seite. Sie benötigen keine zusätzliche Software.

Wann geht es nicht?

Ich entscheide im Einzelfall über Annahme oder Ablehnung einer Beratung. Das hört sich hart an, ist aber zu Ihrem eigenen Schutz gedacht. Ich nehme mein Beratungsangebot sehr ernst. Deshalb ist es mir wichtig, auch die Grenzen zu beachten.

Bitte wenden Sie sich bei akuten Notfällen oder schweren psychischen Krisen an die Rufnummer 112 oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Bundesvereinigung unter der Rufnummer 116117.