Bücher

Bücher · 09. März 2018
Manchmal braucht es Hochsensibilität, um besonderes zu erreichen. Hélène Grimaud ist ein Beispiel dafür wie das Leben entsprechend der eigenen Sensibilität; das vielleicht nicht immer massenkompatibel ist aber zufrieden macht. Hélene Grimaud hat dies in einer Autobiographie geschildert: "Wolfssonate". Aufwachsen mit Schwierigkeiten - Bulämie und Selbstverletzungen zeugen davon - hat bei Hélène Grimaud früh nach Lösungen jenseits der Empfehlungen anderer zu suchen. Die Musik (das...